Was versteht man unter Urheberrecht?

Unter Urheberrecht versteht man „immaterielle Eigentumsrechte“ an kreativen geistigen Schöpfungen. Das Urheberrecht verschafft dem Urheber ein umfassendes Recht zu bestimmen, wie, wann, wo und ob ein Werk von Dritten genutzt werden darf. Die Einzelheiten zum Urheberrecht sind im Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandten Schutzrechte (kurz URG) vom 9. Oktober 1992 geregelt.

Urheberrechtlich geschützte Werke werden regelmässig mit dem Zeichen © gekennzeichnet. Das Zeichen stammt aus dem anglo-amerikanischen Recht und bedeutet „Copyright“. Da in der Schweiz ein Werk nicht registriert werden muss/kann, damit ihm urheberrechtlichen Schutz zukommt, ist das Anbringen des Zeichens nicht nötig. In der Praxis wird das Zeichen © jedoch regelmässig gebraucht, um potentielle Urheberrechtsverletzer vor einer Urheberrechtsverletzung zu warnen.

 

Der Schweizer Gesetzgeber ist urheberrechtsfreundlich eingestellt und bietet Kreativschaffenden einen guten Schutz ihrer Werke. Der Schutz der eigenen Urheberrechte wird aber oft auch unbewusst vernachlässigt. Ideelle und wirtschaftliche Nachteile sind die Folge. CopyrightControl hiflt, Urheberrechte zu schützen und durchzusetzen. Einfach und effektiv.